Logo-BSA

Grenzmuseum Schifflersgrund (seit 1991)

Bei Bad Sooden-Allendorf

Museum

Durch die exponierte Lage des Ortsteiles Allendorf, hier verlief im Norden/Osten die Grenze zur DDR, bot sich an, auf dem historischen Boden des Ortes Sickenberg in Thüringen, Bestehendes zu einem Grenzmuseum zu erweitern.

Davon gibt es mittlerweile 26 Denkmale oder Teil- und Vollmuseen entlang der ehemaligen Grenze zur DDR.
Ganz im Norden (bei Dannenberg) das Denkmal Dorfrepublik Rüterberg, und tief im Süden (bei Hof), das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth.

Die Grenzzäune und der Todesstreifen, in der Vergangenheit immer allgegenwärtig, sind nun weiterhin als Mahnmal gegen das Vergessen zu sehen.

Grenzzaun
Grenzzaun:
Bei Sickenberg.
Eingang
Eingang:
Grenz-Museum
Grenzmuseum
Alter Fahrweg:
Zum Museum.
Grenzanlage
Grenzanlage:
Zeichnung

Es wurde ein Arbeitskreis Grenzinformation e.V. gebildet, von welchem das Museum getragen wird.
Als Programm werden Seminare und Veranstaltungen zur Weiterbildung angeboten, gedacht für Lehrer und Schüler.

Das alles kann aber nur erhalten bleiben, einschliesslich der stetigen Pflege und Wartung in den Aussenanlagen, wenn möglichst viele Menschen dieses Museum und auch andere auf der alten Grenzlinie besuchen.

Weitere Fotos sind im Bereich Galerie Grenzmuseum zu sehen.

- hs/ms -

© 1996-2011  «»  http://bsa.old-schulte.de/

Letzte Änderung: 27/06/2010 - 14:37 Uhr