Bilderstreifen-BSA

Stadtteil - Hilgershausen

Hilgershausen 4Hilgershausen liegt auf einer Höhe von 250 m ü.NN.
Die Flächengrösse beträgt 475 ha.
Mit Stand vom 30. Juni 2010 liegt die Einwohnerzahl bei 183 Personen!

Das Riedbachtal ist noch breit, und der Riedbach hat hier noch Platz, bevor er in Oberrieden in die Werra mündet. Nebenstehendes Bild zeigt die Ansicht von der "Kammerbacher-Höhe" aus.

Im Jahre 1283 war Hilgershausen im Besitz des Klosters Germerode. Es soll eine gefälschte Urkunde des Klosters Bursfelde geben, in welcher ein Ort Hildegereshusen bereits mit der Jahreszahl 1150 erwähnt wird.

Am Beginn des Riedbachtales, gleichzeitig der östliche Ortsrand von "Hilgershausen", gibt es noch ein Sägewerk.

Hilgershausen IHilgershausen IIIn der Ortsmitte:.

Seit einigen Jahren wurde der Ort, vor allem im Bereich der Strasse die durch den Ort führt, aufwändig modernisiert.
Beim Strassenausbau mit neuer Kanalisation hat man sich drei Jahre Zeit gelassen. Gleichzeitig wurde auch die Ortsmitte in das neue Konzept mit einbezogen.

Hilgershausen 3Bei allem Ärger über die derart lange Baumassnahme in diesem kleinen Ort, lässt das Endergebnis allen Ärger vergessen.
Da kann man nur noch feststellen: Hilgershausen ist OK! Das Foto zeigt den südlichen Ortsteil im Bereich "Forellenhof", Blick aus Richtung der Strassen, die von Hilgershausen zu den Orten Kammerbach und Dudenrode führen.

WinterWinter bei Hilgershausen. Der Blick geht nach Osten in Richtung Thüringen, zum Vorort Oberrieden.




- hs/ms -

© 1996-2011  «»  http://bsa.old-schulte.de/

Letzte Änderung: 23/08/2010 - 19:51 Uhr